• Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • 01start960x254.jpg
  • 02stclemens980x254.jpg
  • 02stclemens_innen980x254.jpg
  • 03fx980x254.jpg
  • 03fx_innen980x254.jpg
  • 04maria_koenigin980x254.jpg
  • 04maria_koenigin_innen980x254.jpg
  • boot980x254.jpg
  • frauen980x254.jpg
  • friedhof980x254.jpg
  • glocken980x254.jpg
  • haende980x254.jpg
  • heiliger_geist980x254.jpg
  • pastor_bonus980x254.jpg
  • pfau980x254.jpg
  • reliquien980x254.jpg
  • schoepfung980x254.jpg
  • taufe980x254.jpg

Lektoren

altar150x150In der römisch-katholischen Kirche besteht die Hauptaufgabe des Lektors (lat. für (Vor-)Leser) darin, im Gottesdienst die für den jeweiligen Tag vorgesehenen Schriftlesungen vor dem Evangelium vorzutragen. Das Evangelium der Heiligen Messe hingegen wird von einem Diakon oder Priester vorgetragen.

Die Lektoren üben dabei einen "wahrhaft liturgischen Dienst" aus (Liturgiekonstitution sacrosanctum concilium, Art. 29). Es ist nicht bloß ein "Vorlesen", sondern ein Teil der "Verkündigung des Wortes Gottes". Der Lektor dient am "Tische des Gotteswortes" und "reicht das Wort des Lebens". Christus selbst spricht durch ihm zu seinem Volk.

Darüber hinaus kann der Lektor auch die Fürbitten, den Eröffnungsvers und den Antwortpsalm vortragen, wenn kein Psalmist anwesend ist. Die Aufgaben des Lektors können christliche Männer und Frauen erfüllen, die gefirmt und mindestens 16 Jahre alt sein sollen.

Das Amt des Lektors ist ein eigenständiger Dienst, das heißt, der Lektor soll auch dann vortragen, wenn außer dem Zelebranten noch andere Kleriker anwesend sind.


Liturgisches Jahr

Pfingstensonntag
(Sonntag, 04. Juni 2017)

Pfingstmontag
(Montag, 05. Juni 2017)

Trinitatis
(Sonntag, 11. Juni 2017)

Kontakt

Pastoralverbund
Dortmund Süd-West

Deutsch-Luxemburger-Str. 40
D-44225 Dortmund
Telefon +49 231 97109030

ZENTRALBüro

logo_erzbistum_paderborn

 

711262

Nächste Termine

Alle Termine

711262

Pfarrnachrichten

Namenstage

Heute:
Peter u. Paul, Gero

Morgen:
Otto, Bertram, Ehrentrud