pastoralerRAUM Pastoralverbund Im Dortmunder Süden

für die Gemeinden St. Clemens Hombruch, St. Franziskus-Xaverius Barop, Maria Königin Eichlinghofen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
  • 02stclemens980x254.jpg
  • 02stclemens_innen980x254.jpg
  • 03fx980x254.jpg
  • 03fx_innen980x254.jpg
  • 04maria_koenigin980x254.jpg
  • 04maria_koenigin_innen980x254.jpg
  • 05stpatrokli980x254.jpg
  • 05stpatrokli_innen980x254.jpg
  • 06heilige-familie980x254.jpg
  • 06heilige-familie_innen980x254.jpg
  • 07stnorbert980x254.jpg
  • 07stnorbert_innen980x254.jpg
  • boot980x254.jpg
  • frauen980x254.jpg
  • friedhof980x254.jpg
  • glocken980x254.jpg
  • haende980x254.jpg
  • heiliger_geist980x254.jpg
  • pastor_bonus980x254.jpg
  • pfau980x254.jpg

Taizé

Die ökumenische Communauté de Taizé und die internationalen Jugendtreffen - Neu (bearbeitet):

Taizé

  • Das Internationale Ökumenische Jugendtreffen im Libanon (22.-26. März 2019)
    Wenige Wochen nach dem Treffen in Beirut ist die Dankbarkeit für das im Libanon Erlebte noch immer sehr groß. Etwa 1600 junge Menschen zwischen 18 und 35 Jahren waren fünf Tage zu Austausch und Gebet zusammengekommen. Neben Jugendlichen aus verschiedenen Landesteilen des Libanon kamen fast dreihundert Teilnehmer aus den Nachbarländern (Jordanien, Palästina, Irak, Syrien, Ägypten sowie zwei Jugendliche aus dem Iran) und über vierhundert aus Europa und darüber hinaus. Die meisten jungen Menschen aus (...)

  • Zum Tod von Jean Vanier : Brief von Frère Alois an alle Freunde der Arche-Gemeinschaft
    An alle Freunde der Arche-Gemeinschaft Der Tod unseres Freundes Jean Vanier geht uns sehr nah, und ich möchte Ihnen sagen, dass wir Brüder in Taizé mit Ihnen und seiner Familie trauern. Seit vielen Jahren bestand eine tiefe Freundschaft zwischen Jean Vanier und Frère Roger, zwischen der Arche-Gemeinschaft und unserer Communauté. Nach dem Tod von Frère Roger ging diese Freundschaft weiter, und ich selbst habe Jean Vanier oft in Trosly und in Taizé getroffen. Wir Brüder haben uns über jeden seiner (...)

  • Gedanken zur Bibel
    Mit den „Gedanken zur Bibel“ kann man mitten im Alltag Gott suchen. Jeder nimmt sich mit dem vorgeschlagenen Text, dem Kommentar und den Fragen eine Zeit der Stille. Danach treffen sich alle und tragen ihre Gedanken zusammen. Davor oder danach kann ein gemeinsames Gebet stehen.

  • Die Freude der Auferstehung erstrahlen lassen
    /Samstag, 20. April Gestern Abend haben wir vor dem Kreuz gebetet. Warum wurde Jesus, der niemandem etwas getan hatte, so grausam hingerichtet? Nichts kann auf diese Frage wirklich eine Antwort geben. Und auch in der ganzen Geschichte der Menschheit gibt es so viele unschuldige Opfer menschlicher Gewalt! Jesus hat bis zum Schluss geliebt und niemanden verurteilt. Und wir glauben, dass er von den Toten auferstanden ist. Niemand kann die Auferstehung Jesu beschreiben oder sie sich (...)

  • Papst Franziskus empfängt Frère Alois
    Am Donnerstag, den 4. April hat Frère Alois, Prior der Communauté von Taizé, Papst Franziskus in Privataudienz getroffen. Wenige Tage nach Veröffentlichung des Nachsynodalen Apostolischen Schreibens „Christus Vivit“ dankte Frère Alois dem Papst für die Einladung zur Bischofssynode zum Thema Jugend im vergangenen Oktober. Er hob noch einmal hervor, wie wichtig die Anwesenheit von Jugendlichen und Gästen anderer christlicher Konfessionen bei dieser Synode war. Der Prior von Taizé erzählte dem Papst (...)

  • Infos Deutschland
    Demnächst: Juni 2019: Nacht der Lichter beim Kirchentag in Dortmund Auch beim Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund findet am Freitag, 21. Juni um 21 Uhr im Westfalenpark eine Nacht der Lichter statt. Wir suchen noch Jugendliche und junge Erwachsene (15-35 Jahre), die im Chor mitsingen oder musizieren können. Fragen an: Nacht der Lichter Dortmund; Anmeldung hier Kommende Etappen des Pilgerwegs des Vertrauens: Freundschaftswochenende zwischen jungen (...)

  • Kontakt
    per E-Mail: treffen taize.fr (um an den Jugendtreffen teilzunehmen, bzw. auf der Durchreise nach Taizé zu kommen, ist es besser, über das Anmeldeformular Kontakt auszunehmen. community taize.fr (um mit einem der Brüder der Communauté Kontakt aufzunehmen) editions taize.fr Les Presses de Taizé (ausschließlich für Fragen, welche die in Taizé erschienenen Bücher, CDs und Videos betreffen) media taize.fr (für Medienvertreter, die weitere Informationen über Taizé und die internationalen (...)

  • Anfangszeiten der gemeinsamen Gebete in Taizé
    Montag bis Samstag 8.15 Morgengebet 12.20 Mittagsgebet 20.30 Abendgebet Freitagabend 20.30 Abendgebet, anschließend: Gebet vor dem Kreuz Samstagabend 20.30 Abendgebet mit dem Osterlicht Sonntag 10.00 Sonntagsgottesdienst 20.00 Stilles Gebet für den Frieden in der Welt 20.30 Abendgebet Achtung: Für das Osterwochenende (18. bis 21. April) siehe die Seite „Kar- und Ostertage in (...)

  • Sicherheit und Unversehrtheit von Personen
    Diese Seite wurde im Jahr 2010 veröffentlicht, um einige grundsätzliche Punkte zur Sicherheit und Unversehrtheit von Personen festzustellen. Es ist wichtig, dass sich jeder Teilnehmer an den Jugendtreffen in Taizé vorab darüber informieren kann. Auch erhält seit Jahren jeder bei der Ankunft ein Programm mit praktischen Hinweisen, die das Wesentliche von dem enthalten, was hier zum Schutz von Personen gesagt wird. Für viele Menschen ist Taizé ein Ort des Vertrauens. Alle sind aufgerufen dazu (...)

  • Fastenzeit: Die Freude der Vergebung
    Dienstag, 5. März Wir Brüder freuen uns, dass ihr diese Woche so zahlreich da seid. Schon in den letzten zwei Wochen waren viele junge Franzosen auf dem Hügel, nachdem wir den Winter über fast alleine hier waren. Ein paar Wochen lang waren sogar mehr junge Freiwillige hier als Besucher. Und jetzt sind über 2000 junge Portugiesen und Jugendliche aus anderen Ländern da. Morgen beginnt die Fastenzeit. Vor diesen vierzig Tagen, in denen wir auf Ostern zugehen, kommt mir das Bild der Wüste, in der (...)

Kontakt

pastoralerRAUM
Pastoralverbund
Im Dortmunder Süden

Deutsch-Luxemburger-Str. 40
D-44225 Dortmund
Telefon +49 231 97109030

ZENTRALBüro

logo_erzbistum_paderborn

 

711262

Nächste Termine

Alle Termine

711262

Pfarrnachrichten

Namenstage

Heute:
Bernhardin, Elfriede,Mira

Morgen:
Hermann, Wiltrud, Konst.